Schlagwort: Schindler

Bauwelt Kongress 2018: Digitale Stadt – digitale Architektur?

Die digitale Entwicklung bietet zahlreiche technische Innovationen. Doch was bedeutet dieser Wandel für die Städte, für Quartiere und letztlich für die Architektur? Und wie können Architekten und Planer dadurch Städte nicht nur verändern, sondern auch verbessern? Diesen Fragen ging der diesjährige Bauwelt Kongress in der Akademie der Künste in Berlin nach.

Weiterlesen

Referenz: Outlet Center seemaxx

Shoppen direkt am Bodensee: Das Outlet Center seemaxx hat Radolfzell zum Einkaufsmagnet gemacht. Schnäppchenjäger schätzen nicht nur das Angebot, sondern auch die besondere Architektur der ehemaligen SCHIESSER-Fabrikhalle. Ebenso stilsicher: Zwei Schindler-Aufzüge aus Stahl und Glas, die barrierefreies Einkaufen ermöglichen.

Weiterlesen

Schindler-Gespräch: BIM – Bauen in neuen Dimensionen

Der Bausektor entwickelt sich zur Industrie 4.0. Eine Schlüsseltechnologie hierbei ist das sogenannte Building Information Modelling, kurz BIM. Matthias Wittmann, BIM Koordinator der HOCHTIEF Building GmbH Berlin und Anna Merkler, Prozessmanagerin Digitales Planen und Bauen bei Schindler erklären im Interview, wohin die Reise geht.

Weiterlesen

Referenz: Central & Park in Frankfurt

Einen freien Blick auf den Taunus, die City Skyline oder einfach viel Grün: Mitten in Frankfurt am Main bieten sich diese Aussichten den Bewohnern des städtebaulichen Großprojekts Central & Park. In den Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 357 hochwertigen Eigentumswohnungen sind 25 Schindler 3300 Aufzüge im Einsatz.

Weiterlesen