Schlagwort: Schindler

Schindler Smart Ki: Schlüssellos in die Zukunft

Das Aufzugsunternehmen Schindler Deutschland und das Berliner PropTech-Unternehmen KIWI sind eine strategische Kooperation eingegangen und präsentieren mit Schindler Smart Ki einen digitalen Schlüsseltresor. Ein Gespräch mit Sönke Mestemacher, Geschäftsleitung Service & Digital Innovation bei Schindler Deutschland, und KIWI Geschäftsführer Karsten Nölling.

Weiterlesen

Best practice: Grotenkampsiedlung Dortmund

Die Bewohner von 48 Wohnungen in der Grotenkampsiedlung haben gleich doppelten Grund, sich zu freuen. Rund 45 Jahre nachdem die Häuser im Süden Dortmunds gebaut wurden, bieten die sechs Schindler 5500 Aufzüge nicht nur zusätzlichen Wohnkomfort. Die verglasten Vorbauten in Kombination mit den gläsernen Rückwänden der Kabinen gewähren einen weiten Panoramablick ins Grüne.

Weiterlesen

Chefgespräch: »Die Städte werden in die Höhe wachsen, keine Frage«

Thomas Groth und Frank Böhnert kennen sich aus in der Stadt. Der eine ist als Geschäftsführer der Groth Gruppe einer der engagiertesten Immobilienentwickler in Berlin und darüber hinaus. Der andere kümmert sich als Vorstandsmitglied von Schindler Deutschland um die vertikale Mobilität in unserem Leben. Denn das Wohnen, da sind sich beide einig, wird künftig in die Höhe getrieben. Damit die Preise für das Wohnen indes auf dem Boden bleiben, ist auch die Politik gefragt.

Weiterlesen

Drei vor zehn vom 30. Juni: Neues aus der vertikalen Welt

Viel ging steil diese Woche. Schindler kauft Dralle, Thyssen ohne Seil und der TÜV spielt Dinner for one. Aber keine Angst, wir lassen Sie nicht mit dubiosen Andeutungen allein, sondern halten Sie auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen

Best practice: aquaTurm Radolfzell

Weltpremiere am Bodensee: Das „aquaTurm Hotel plus Energie“ ist das erste Null-Energie-Hochhaus. Damit hat Radolfzell seit April 2017 einen Grund mehr, sich als Umwelthauptstadt zu bezeichnen. Das Designhotel im ehemaligen Wasserturm lebt von Charme, Panoramablick – und einem ausgefeilten Energiekonzept. Ein Schindler 5500 Aufzug trägt dazu bei.

Weiterlesen

Drei vor zehn vom 2. Juni: Neues aus der vertikalen Welt

Diese Woche musste der Aufzug für einiges herhalten. In Disneyland wird er zum Fahrgeschäft, in Wuppertal zur Toilette und bei YouTube taugt er nur noch als Kulisse für Interviews. Was ist los mit der vertikalen Mobilität? Es wird wohl einfach Zeit, dass die Aufzüge auch im digitalen Zeitalter ankommen. Vielleicht schließt sie ja mal einer an das Internet an? Bis dahin halten wir Sie gern auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen