Schlagwort: MyPort

Bauwelt Kongress 2018: Digitale Stadt – digitale Architektur?

Die digitale Entwicklung bietet zahlreiche technische Innovationen. Doch was bedeutet dieser Wandel für die Städte, für Quartiere und letztlich für die Architektur? Und wie können Architekten und Planer dadurch Städte nicht nur verändern, sondern auch verbessern? Diesen Fragen ging der diesjährige Bauwelt Kongress in der Akademie der Künste in Berlin nach.

Weiterlesen

Das Auf und Ab der Woche vom 9. Februar

Was hoch steigt, kann tief fallen. Mal geht es ganz runter, mal steil hinauf. Und wer mit der BILD-Zeitung im Aufzug nach oben fährt… Nun, das wisst Ihr selbst. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wer in dieser Woche auf- und abgestiegen ist. Heute steigen wir mit Vince Ebert in den Aufzug und fragen, ob man sich in einem ungebremst nach unten rasenden Fahrstuhl retten könnte, indem man in dem Moment des Aufpralls einfach nach oben springt?

Weiterlesen

Digitale Mobilität im Frankfurter OMNITURM

Schindler stattet den OMNITURM in Frankfurt mit Hochleistungs­aufzügen und dem intelligenten Transitmanagementsystem PORT aus. Dabei kommt in dem Hochhausneubau mit echter Mischnutzung zum ersten Mal in Deutschland die digitale Mobilitätslösung myPORT zum Einsatz.

Weiterlesen

Chefgespräch: »Die Städte werden in die Höhe wachsen, keine Frage«

Thomas Groth und Frank Böhnert kennen sich aus in der Stadt. Der eine ist als Geschäftsführer der Groth Gruppe einer der engagiertesten Immobilienentwickler in Berlin und darüber hinaus. Der andere kümmert sich als Vorstandsmitglied von Schindler Deutschland um die vertikale Mobilität in unserem Leben. Denn das Wohnen, da sind sich beide einig, wird künftig in die Höhe getrieben. Damit die Preise für das Wohnen indes auf dem Boden bleiben, ist auch die Politik gefragt.

Weiterlesen

Gedankengebäude: myPORT im Park-Tower

Der Park-Tower im schweizerischen Zug ist ein Wohnhochhaus, das vielleicht weniger durch sein Äußeres besticht als vielmehr durch seine inneren Qualitäten – durch eine hier erstmals eingesetzte Technologie, die etwa Türen, Garagen und Briefkästen automatisch öffnen lässt, sobald ein Bewohner sich nähert. Und auch der Aufzug ist immer schon da.

Weiterlesen