Schlagwort: Kunst

Völlig von Simmen: „Schlangen aus Eisen“

Vor 100 Jahren hatte ein italienischer Futurist kühne Visionen: In Antonio Sant’Elias „Neuer Stadt“ sollten sich Aufzüge nicht länger „wie ein Bandwurm“ in Schächten verbergen, wie Dr. Jeannot Simmen weiß. Einmal im Monat schreibt der Kulturwissenschaftler und Fahrstuhl-Experte für Senkrechtstarter. Weiterlesen

Drei vor zehn: Neues aus der vertikalen Welt

China holt Skyscraper Award, Gericht spricht Schindler frei und Fischlift wird zum Millionengrab: Wir halten Sie auf dem Laufenden über technische Innovationen, Neues aus der Branche und alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat – mit den News der Woche.

Weiterlesen

Hier spielt die Musik: Pop-Bands & Fahrstühle

Der Aufzug als Sinnbild für die Höhen und Tiefen einer Liebesbeziehung, der Fahrstuhl als Statussymbol: Die Popkultur hat eine Schwäche für die Symbolik der vertikalen Mobilität – und manchmal inspiriert der fahrende Kasten die Musiker auch eher unfreiwillig zu einem Liedchen. Wir zeigen vier Beispiele. Weiterlesen