Schlagwort: Kees Christiaanse

Straßen haben wir genug – ein Gespräch mit
Kees Christiaanse

Zwischen Entfaltungsräumen und Platzangst sind urbane Ballungsräume eine Grundbedingung der modernen Welt. In den Städten ballen sich die Produktivität und das Leben. Auch deshalb sollten Städte lebenswert sein. Warum es dafür neue Hochhäuser, aber nicht unbedingt neue Straßen braucht, erklärt der Städteplaner Kees Christiaanse im Interview

Weiterlesen

Der Schindler Global Award geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal findet der Schindler Global Award (SGA) weltweit statt. 2015 stand das chinesische Shenzen im Fokus. Nun sind  Studierende weltweit dazu aufgerufen, Vorschläge zu Mobilitätskonzepten für die brasilianische Metropole São Paulo einzureichen. Kees Christiaanse, Professor für Architektur und Städtebau an der ETH Zürich, ist wissenschaftlicher Partner des Wettbewerbs. Im Interview mit Jessica Bridger erklärt er, welche Chancen die Teilnahme am SGA jungen Talenten bietet.

Weiterlesen