Kategorie: Featured

Interview zur Digitalisierung der Aufzugbranche

Digitalisierung der Aufzugbranche

Sarah Wittke arbeit als Trainee im Modernisierungsbetrieb bei Schindler. Zuvor hatte sie an der Leuphana Universität Lüneburg Management & Engineering studiert. Ihre Masterarbeit schloss sie Anfang des Jahres ab. Darin beschäftigt sie sich mit der Digitalisierung der Aufzugbranche. Dem Senkrechtstarter verrät sie, was sie herausgefunden hat.

Weiterlesen

Stadtforscher Peter Payer zum Auf und Ab in Wien

Der österreichische Historiker und Stadtforscher Peter Payer hat sich auf die Spur der Aufzüge in Wien begeben. Herausgekommen ist dabei ein 224 Seiten starkes Werk mit rund 150 Abbildungen, das einen faszinierende Einblicke in die technische, gesellschaftliche und städtebauliche Bedeutung des Aufzugs liefert. Senkrechtstarter hat den Autoren zum Gespräch gebeten.

Weiterlesen

Pritzker-Preis 2018 für Balkrishna Doshi

Pritzker-Preis-2018-Balkrishna-Doshi

Die renommierteste Auszeichnung der Architektur geht dieses Jahr nach Indien. Balkrishna Doshi erhält den Pritzker-Preis 2018. Der 90 Jahre alte Architekt ist der erste Inder, der den Preis bekommt. Er folgt somit auf ein junges katalanisches Architekturbüro. Die Jury begründete ihre Entscheidung unter anderem damit, dass Doshis Baukunst immer ernsthaft sei, nicht modisch und nicht aufdringlich. Der als Modernist geltende Doshi wurde in seinem Werk beeinflusst von Le Corbusier und Louis Khan. Ein Blick auf seine bedeutendsten Bauten.

Weiterlesen

Sind Gefährdungsbeurteilungen bei Aufzügen Pflicht?

Schindler-Gefährdungsbeurteilung-bei-Aufzügen

Regelmäßige Wartung und Prüfung reichen nicht aus. Wer einen Aufzug betreibt, hat eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Dazu muss der Betreiber mögliche Gefährdungen frühzeitig erkennen. Nur so kann er sein Haftungsrisiko einschätzen und notwendige Modernisierungen frühzeitig planen. Wann Sind also Gefährdungsbeurteilungen bei Aufzügen Pflicht?

Weiterlesen

Gefilmte Fahrt mit SchindlerHaughton

In unserer Reihe „Gefilmte Fahrt“ stellen wir Aufzug-Filmer vor, die ihre Videos auf YouTube veröffentlichen. Dan Hood ist 22 Jahre alt und steht kurz vor dem Abschluss seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums an der Stony Brook University im US-Bundesstaat New York. Mit seinem Kanal SchindlerHaughton gehörte er zu den frühesten Aufzug-Filmern. Inzwischen reizen ihn Achterbahnen mehr.

Weiterlesen

Schindler Smart Ki: Schlüssellos in die Zukunft

Das Aufzugsunternehmen Schindler Deutschland und das Berliner PropTech-Unternehmen KIWI sind eine strategische Kooperation eingegangen und präsentieren mit Schindler Smart Ki einen digitalen Schlüsseltresor. Ein Gespräch mit Sönke Mestemacher, Geschäftsleitung Service & Digital Innovation bei Schindler Deutschland, und KIWI Geschäftsführer Karsten Nölling.

Weiterlesen