Alle Artikel vonJan Ahrenberg

#liftclip: Hysterische Freude am Abgrund

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir davon die besten Szenen. In dieser Woche erlauben wir uns einen Blick über den Abgrund. Und erkunden, wie lustvoll man man in Asien teils mit der Höhenangst umgeht. Vor allem, auf den dort äußerst beliebten Skywalks…

Weiterlesen

Referenz: rive Berlin Alt-Stralau

rive Berlin Alt-Stralau

Die Halbinsel Stralau ist auf dem Weg, zum edelsten Pflaster Berlins zu werden. Die Streletzki Gruppe realisierte hier sechs Wohngebäude für anspruchsvolles Leben im kreativen Osten der Hauptstadt. Der Schindler 3300 entspricht diesem Konzept: mit Zuverlässigkeit und luxuriöser Eleganz. „Es ist einzigartig“, resümiert Bauherr Julian Streletzki, „wie individuell und schick ein Serienmodell werden kann.“

Weiterlesen

Stadtforscher Peter Payer zum Auf und Ab in Wien

Der österreichische Historiker und Stadtforscher Peter Payer hat sich auf die Spur der Aufzüge in Wien begeben. Herausgekommen ist dabei ein 224 Seiten starkes Werk mit rund 150 Abbildungen, das einen faszinierende Einblicke in die technische, gesellschaftliche und städtebauliche Bedeutung des Aufzugs liefert. Senkrechtstarter hat den Autoren zum Gespräch gebeten.

Weiterlesen

Schindler-Gespräch: BIM – Bauen in neuen Dimensionen

Der Bausektor entwickelt sich zur Industrie 4.0. Eine Schlüsseltechnologie hierbei ist das sogenannte Building Information Modelling, kurz BIM. Matthias Wittmann, BIM Koordinator der HOCHTIEF Building GmbH Berlin und Anna Merkler, Prozessmanagerin Digitales Planen und Bauen bei Schindler erklären im Interview, wohin die Reise geht.

Weiterlesen

Schindler wünscht frohe Ostern!

… und ein kleines Osterei haben wir auch für Sie! Der US-amerikanische Late-Night-Talker Jimmy Kimmel ließ Kinder auf der Straße befragen, was es eigentlich mit Ostern auf sich hat. Und ihre Antworten sind süßer als Schokoladenhasen… Und da heute ja auch noch der 1. April ist, hier noch ein kleiner Prank zum Thema: Wie rocke ich die Rolltreppe? Viel Spaß!

Fragen am laufenden Band: Tragepflicht für Hunde

Wieso, weshalb, warum – so groß wie die Rolltreppen selbst sind auch die Fragen, die sich um sie ranken. Aber jeden Monat wird es eine weniger, denn unser Fahrtreppen-Experte Siny Thottakara beantwortet für den Senkrechtstarter die Fragen am laufenden Band. Dieses Mal: Müssen Frauchen und Herrchen ihre Hunde auf der Fahrtreppe tragen?

Weiterlesen