Kategorie: Architektur

Architektur & Städtebau: Hier finden Sie alles, was das Bauen in die Höhe betrifft

DAM Preis 2019 geht an gmp für den Kulturpalast Dresden

Der Kulturpalast in Dresden. Quelle: Christian Gahl / gmp Architekten

Die Nominierung und Benennung des Preises des Deutschen Architekturmuseums (DAM) ist in der Architekturwelt immer ein kleiner Aufreger. Schließlich geht es bei dem Preis darum, herausragende Bauten in Deutschland auszuzeichnen. 2019 ging die Auszeichnung an gmp – Architekten von Gerkan, Marg und Partner für den Umbau und die Modernisierung des Kulturpalasts Dresden. Wir stellen an dieser Stelle die Finalisten vor.

Weiterlesen

Erdbebensicher bauen – auch in Europa

Der Torre Reforma in Mexiko ist besonders erdbebensicher. Der Turm ist auch Preisträger beim Internationalen Hochhaus Preis 2018. Quelle: DAM/Santiago Arau

Erdbeben haben oft verheerende Auswirkungen. Hunderte bis tausende Tote, zerstörte Städte, Milliardenschäden. In unserer Wahrnehmung sind vor allem ferne Länder, Indonesien, Nord- und Südamerika oder Iran, erdbebengefährdet. Doch auch in Europa ist die Erdkruste alles andere als stabil.

Weiterlesen

Europacity: Kleihues baut das Entrée

Blick in die Zukunft: Das geplante Hochhaus am Nordhafen in der Berliner Europacity. Quelle: Kleihues + Kleihues

Die Europacity ist Berlins größtes innerstädtisches Baugebiet. In dem Quartier nördlich des Berliner Hauptbahnhofs werden eine Million Quadratmeter Bruttogrundfläche in die Höhe gezogen. Nun ist auch der Wettbewerb um die prestigeträchtige Nordspitze entschieden: Das Berliner Büro Kleihues + Kleihues wird den Zugang zum Quartier gestalten. Mit einem bis zu 16-stöckigen Bau, der flexible Flächen für Büromieter bietet.

Weiterlesen