Kategorie: Architektur

Architektur & Städtebau: Hier finden Sie alles, was das Bauen in die Höhe betrifft

Crowd Voting: Die ArchDaily Awards 2020

Müllverbrennung at its best: Copenhill bei Kopenhagen. Quelle: Laurin Ghinitoiu/BIG

Awards sind für Auslober und Preisträger eine tolle Sache – beide profitieren von der Aufmerksamkeit. In der Regel werden die Preise von einer Jury vergeben, die zumeist aus Fachleuchten besteht. Anders bei den ArchDaily Awards. Hier stimmen die Leser des Architekturblogs über die Projekte ab. 2020 haben sie Bauten in 15 verschiedenen Kategorien gewählt.  

Weiterlesen

Pekuliari: Luxus für Waldmenschen

Steinzeit, futuristisch interpretiert: Der Turm Pelkuliari mitten im kanadischen Wald.

Abgeschieden von Mensch und Zivilisation – Kanadas Wildnis lockt Abenteurer und Naturburschen aus der ganzen Welt. Mit Survival-Charme kann das Pekuliari-Projekt von MU Architecture in Québec jedoch nur bedingt aufwarten. Denn das Vorhaben liegt zwar am Ende der Welt, doch die Bewohner sollen auf nichts verzichten müssen. 

Weiterlesen

#liftclip: Eitle Scheinriesen

Dubai: Hautstadt der Eitelkeiten und Scheinriesen

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. In diesem Liftclip geht es um die Diskussion, was eigentlich die Höhe eines Gebäudes ausmacht. Denn viele Scheinriesen setzten auf rein funktionale Elemente, um höher zu wirken als sie tatsächlich sind.

Weiterlesen

Gericht in Douai: Erweiterung der Epochen

Vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand. Menschen im neuen Anbau des Justizpalasts in Douai betrachten den Fluss vor dem Fenster. Quelle: Hamonic-Masson/Takuji Shimmura

Es gibt für Architekten dankbarere Projekte als Gerichtsgebäude. Die Anforderungen an die Sicherheit sind hoch, Ästhetik und Funktionalität sind oft nur schwer in Einklang zu bringen. Besonders, wenn Bestandsgebäude zu berücksichtigen sind. Im französischen Douai ist den Architekten von Hamonic + Masson diese Aufgabe jedoch gut gelungen. 

Weiterlesen