#Liftclip: Leiden Sie unter Höhenangst?

Der eine hat sie, der andere hat sie nicht: Höhenangst bringt uns oft in schwierige Situationen. Quelle. Youtube

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir davon die besten Szenen. Diesmal geht es um das Thema Höhenangst. Dieses weit verbreitete Phänomen sorgt dafür, dass wir an vielen Vergnügungen nicht wirklich teilhaben können. 

Der einzige Vorteil: Wer Höhenangst hat, ist zumindest nicht allein, wenn es nach oben geht. Die Angst ist ein treuer Begleiter. Akrophobie heißt sie und kann uns die Luft zum Atmen nehmen kann. Wer sich im Internet umschaut, findet jede Menge Clips, in denen Menschen sich quälen, um über gläserne Brücken oder andere luftige Konstrukte zu laufen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch es müssen gar nicht die Extreme asiatischer Touristenattraktionen sein. Es reichen auch schon die Klassiker in Europa, die Besucher in Angst und Schrecken versetzen können. Der Blogger Adrian Journey zum Beispiel berichtet über seinen Besuch auf dem Eiffelturm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Höhenangst läßt sich überwinden

Was also tun? Ein Mann aus Taiwan versucht, seine Höhenangst durch eine Gleitschirmflug zu überwinden – aber so richtig haut das nicht hin:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei gibt es durchaus gut gemachte Tipps, um Höhenängste zu überwinden. Mit Geduld, Übung und Begleitung kann das durchaus gelingen. Ob man hinterher allerdings auf die Antenne eines Skyscrapers klettern muss, bleibt jedem selbst überlassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.