#liftclip: Gefahr auf der Rolltreppe

The Daily Dropout in Gefahr auf der Rolltreppe. Foto: YouTubeThe Daily Dropout in Gefahr auf der Rolltreppe. Foto: YouTube

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. In dieser Woche sehen wir einem Mann dabei zu, wie er die Gefahr auf der Rolltreppe sucht…

Aufzüge und Rolltreppen gehören ja bekanntlich zu den sichersten Fortbewegungsmitteln der Welt. Eigentlich. Aber da sind ja noch die Nutzer. Und die schaffen es immer wieder, sich auch in den vermeintlich sichersten Situationen in Gefahr zu bringen. Sei es, weil sie lieber außerhalb der Stufen mitfahren, oder, weil sie ihr Nachtlager auf der Fahrtreppe aufschlagen.

Dabei könnte es so einfach sein: ein beherzter Schritt auf die Stufe, ein Griff zum Handlauf, ruhig stehen bleiben, Abgang. Doch The Daily Dropout schafft es, selbst diesen simplen Vorgang in ein äußerst riskantes Manöver zu verwandeln. Durch eine ebenso simple wie törichte Entscheidung. Was, wenn ich meine Mitfahrer einfach mal ganz unverwandt anstarre?

Dropout in Gefahr auf der Rolltreppe

Jeder, der schon einmal einen Knast-Film gesehen hat weiß, dass das keine gute Entscheidung ist. Besonders in Amerika, wo die Frage „You got a problem?“ schon einmal mit einen Griff in den Hosenbund einhergeht (Achtung: dieser Link ist nichts für empfindliche Menschen). Wie die Geschichte für den Dropout ausgeht, und ob er die Gefahr auf der Rolltreppe nicht nur sucht, sondern auch findet, seht ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.