#liftclip: Eine Fahrtreppe findet ihren Platz

Anlieferung mit dem Schwerlastkran: Einbau der Fahrtreppe im Museum der Bayerischen Geschichte. Foto: YoutubeAnlieferung mit dem Schwerlastkran: Einbau der Fahrtreppe im Museum der Bayerischen Geschichte. Foto: Youtube

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales. Im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. In dieser Woche schauen wir bei der Anlieferung und dem Einbau einer Rolltreppe von Schindler zu.

Fans von Aufzügen haben wir an dieser Stelle ja schon oft verwöhnt. Vor allem in unserem beliebten Segment „Gefilmte Fahrt“. Zu kurz gekommen sind dabei zu oft all jene, die sich mehr für Fahrtreppen interessieren. Dafür vorab schon einmal: Es tut uns leid, wir geloben Besserung! Aber nun haben wir in den tiefen Wassern der YouTube-Channels endlich einen Leckerbissen für Rolltreppen-Enthusiasten gefangen. Ein Video über die Anlieferung und den Einbau einer zweiteiligen Schindler-Fahrtreppe im Museum der Bayerischen Geschichte.

Zugegeben, ganz taufrisch ist das Filmchen nicht mehr. Aber dafür hat der Kameramann Ulrich Meinecke alle entscheidenen Schritte des Projekts aus nächster Nähe eingefangen. Außerdem ist das meditative Geschehen doch auch irgendwie zeitlos, oder? Und falls Ihre Kinder noch so jung sind, dass ihr Held Bodo Bagger heißt und sie mit Ihnen an jeder Baustelle hängenbleiben: Das Werk wäre sicher FSK 0, wenn es den offiziellen Prozess zur Kennzeichnung durchlaufen hätte. Deshalb darf der anwesende Nachwuchs gern im Raum bleiben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.