#Liftclip: 3 Punkte vom Hochhaus

Tyler Toney von Dude Perfect auf dem Turm kurz vor seinem Rekordwurf. Quelle: YoutubeTyler Toney von Dude Perfect auf dem Turm kurz vor seinem Rekordwurf. Quelle: Youtube

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. Heute folgen wir Dude Perfect zum Korbwurf aus 162 Metern Höhe.

Die Jungs von Dude Perfect haben in der Vergangenheit schon ein paar Weltrekorde in ganz unterschiedlichen Disziplinen aufgestellt. Doch in keiner Disziplin waren sie bislang so erfolgreich wie bei der Kunst, einen Basketball möglichst umständlich in einem weit entfernten Korb zu versenken. Dazu haben sie sogar eigens eine „World Record Edition“ ihrer beliebten Clips aufgelegt. Einhändig über das ganze Feld, hinter dem Rücken, blind? Kein Problem! Richtig ans Eingemachte geht es aber ab Minute 6:27. Denn da geht es darum, einen Basketball vom Dach eines Hochhauses aus zu versenken. In einen Korb, der 162 Meter tiefer vor dem Gebäude steht. Längst gehört das Video zu den Klassikern der Dudes.

Dude Perfect mit dem perfekten Wurf

Wer den Senkrechtstarter-Blog verfolgt, weiß: Dem wahren Könner ist nichts unmöglich, gerade beim Meistern der Vertikalen. Und so kommt es, wie es kommen muss: Dude Perfect gelingt der Trickshot beim ersten Versuch. Möglicherweise hat das Team die Fehlwürfe aber auch aus dem Clip herausgeschnitten. 

Jedefalls gelingt dem perfekten Kerl der perfekte Wurf: Leichter Hand platziert Tyler Toney den Ball passgenau im Korb. Jahre zuvor ging es schon einmal darum, einen Ball aus großer Höhe in einen Korb zu versenken. Allerdings fingen den Ball damals zwei Dudes am Boden mit einem beweglichen Korb. Diesmal ist es komplizierter: Der Korb steht fest. Tyler muss sich bewegen.

Dude Perfect ist eine Gruppe von jungen Männern, die sich 2009 in Texas zusammengeschlossen haben, um Sport mit Unterhaltung zu verbinden. Und zwar so erfolgreich, dass ihnen heute 70 Millionen Menschen auf sozialen Plattformen folgen. Allein ihr YouTube-Kanal hat mehr als 47 Millionen Abonnenten und neun Milliarden Aufrufe.

Den Rekord für den höchsten Wurf haben die Jungs inzwischen abgeben müssen. Heute hält Derek Herron aus Australien diesen Titel: Mit einem Wurf aus 201,422 m Höhe. Aber was macht das schon? Den Kindsköppen von Dude Perfect werden die Ideen für neue absurde Rekorde sicher so schnell nicht ausgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.