Werbefläche Aufzugstür – die perfekte DoorShow

DoorShow: Ein Laser-Projektor bespielt die Außenflächen von Aufzugstüren mit Werbebotschaften und Informationen. Quelle: SchindlerDoorShow: Ein Laser-Projektor bespielt die Außenflächen von Aufzugstüren mit Werbebotschaften und Informationen. Quelle: Schindler

Goldbach Germany wird ab sofort die nationale Vermarktung der DoorShow von Schindler in Deutschland übernehmen. Für Schindler ist diese Kooperation der nächste logische Schritt, um das neue, projektionsbasierte Digital-out-of-Home-Medium im Markt zu etablieren. Für die technologieorientierte Vermarkterin Goldbach geht es darum, das eigene Portfolio zu ergänzen und Kunden an möglichst jedem Touchpoint der Customer Journey zu erreichen.

Die DoorShow ist ein Werbe- und Informationsmedium für Aufzugstüren an Touchpoints wie Hotels, Parkhäuser, Flughäfen, Einkaufszentren aber auch Bürogebäuden. Ein netzwerkfähiger Laser-Projektor bespielt die Außenflächen von Aufzugstüren mit aufmerksamkeitsstarken Werbebotschaften und ortsbezogenen Informationen. So können Aufzugsbetreiber ihre Investition durch die Vermarktung ihrer Aufzugstüren als Werbe- oder Informationsfläche refinanzieren. 

Die DoorShow macht das Warten zum Erlebnis

Schindler hatte die DoorShow im vergangenen Jahr auf der Hannover Messe 2018 mit dem Industriepartner Huawei präsentiert. Die digitale Plattform Schindler Ahead umfasst die DoorShow und weitere digitale Services, die das Warten vor dem Aufzug zum Erlebnis machen und Gebäudebetreiber in Echtzeit über den Status ihrer Anlagen auf dem Laufenden halten.

Alle blicken zur Tür bei der Vorstellung der Ahead DoorShow auf der Hannover Messe 2018. Quelle: Schindler
Alle blicken zur Tür bei der Vorstellung der Ahead DoorShow auf der Hannover Messe 2018. Quelle: Schindler

Einige Hotels haben den Mehrwert bereits erkannt und bieten ihren Gästen während des Wartens auf den Aufzug Informationen über die Sehenswürdigkeiten der Stadt oder offerieren exklusive Getränkeangebote. In Wohn- oder Geschäftshäusern bietet Schindler Ahead die Anbindung eines zentral gesteuerten digitalen schwarzen Bretts. Mit dem Ahead BlackBoard können Nutzer oder Hausbewohner gezielt über objektrelevante Vorgänge informiert werden.

Ein neuer TouchPoint

„Die DoorShow ist eine weltweit einmalige Innovation, die Werbetreibenden völlig neue Dimensionen für die zielgruppengenaue Inszenierung von Marken eröffnet“, so Sönke Mestemacher, Geschäftsleitung Service & Digital Innovation bei Schindler Deutschland. „Goldbach ist der ideale Partner für die nationale Vermarktung unserer Werbeflächen – hochprofessionell und sehr erfahren rund um den Mediaeinsatz von elektronischen Off- und Online-Medien und Multi-Screen-Kampagnen.“

Frank Möbius, Managing Director von Goldbach Germany: „Wir freuen uns, mit Schindler einen weiteren Partner mit einem innovativen Produkt in unserem DooH-Portfolio aufnehmen zu können. Die DoorShow ist ein neuer Touchpoint im Werbemarkt, der uns als Vermarkter und insbesondere auch unseren Kunden und Agenturen viele neue Kommunikationsmöglichkeiten bietet.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.