#fahrstuhl: Die besten Aufzug-Tweets im Januar

Doppelter Sonnenuntergang dank schneller Aufzüge. Quelle: TwitterDoppelter Sonnenuntergang dank schneller Aufzüge. Quelle: Twitter

Twitter strotzt nur so vor kuriosen Fundstücken, witzigen Einfällen und absurden Alltagsbeobachtungen – leider rutschen sie schnell durch. Wir graben uns daher einmal im Monat durch die Timeline unter #fahrstuhl. Die besten Fahrstuhl-Tweets im Januar  – eine Reise durch die vertikale Welt!

Das neue Jahr hat uns wieder fest im Griff. Das merken wir auch an den Themen, die sich rund um #Aufzug, #Fahrstuhl oder #Elevator drehen.

Aufzüge ermöglichen teils tolle Erlebnisse. User BrownBag berichtet von seiner Erfahrung des doppelten Sonnenuntergangs an einem Tag. Am BurjKhalifa in Dubai beobachtet er den Sonnenuntergang am Fuße des Turms. Anschließend fuhr er mit dem Aufzug zur Spitze des Turms und erlebt dort erneut den Sonnenuntergang:

Ein ganz anderes Erlebnis musste eine Hausangestellte in New York erleben, die drei Tage im Aufzug feststeckt, bevor sie befreit wurde. Auch das war ein großes Thema im Januar:

In aller Welt haben Twitter-Nutzer  wieder schöne Beispiele für wirklich gelungene Aufzüge ausfindig gemacht. Zaheergill hat einen alten Fahrstuhl aus dem Hause Schindler entdeckt.

Eckmeister entdeckt eine gelunge Verbindung des Aufzugs mit der Sixtinischen Kapelle

Auch die Selfies sind im Januar nicht zu kurz gekommen: Die besten präsentieren wir hier:

Weiter in die Zukunft verweisen uns die Ergebnisse einer Schindler-Umfrage: HD-Videos an den Fahrstuhlwänden werden künftig das Aufzugfahren erlebnisreicher gestalten:

Und natürlich hat uns die fünfte Jahreszeit bald wieder fest im Griff. Einen Vorgeschmack auf Technik und tolle Tage bietet die Büsumer Karnevalsverein: Präsident, Elferratspräsident und zwei Damen des BKV stecken für eine Stunde im Fahrstuhl fest – und trotzdem Spaß gehabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.