#liftclip: Feurige Neujahrs-Grüße!

So beginnt Neujahr in Taiwan! Quelle: Youtube

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. Diesmal erkennen wir: Wer Wolkenkratzer baut, will sich auch Silvester nicht lumpen lassen. Denn Skyscraper bilden eine ideale Kulisse für spektakuläre Neujahrsfeiern.

In Taiwan ist der Taipei 101 mit einer Höhe von 509 Metern für einige Jahre das höchste Gebäude der Welt gewesen. Längst ist er von anderen Bauwerken entthront worden. Doch er ist immer noch das perfekte Objekt, um Neujahr zu begrüßen. Und zwar mehr als sechs Minuten lang mit einer beeindruckenden Lichtshow und einem gigantischen Feuerwerk!

Auch andere Städte Asien und Australien heißen mit wunderbaren Feuerwerken das neue Jahr willkommen. Aus dem Grund hat der Guardian das in einem Video zusammengefasst:

Die größte LED-Fassade der Welt zu Neujahr

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben den Burj Khalifa erneut in eine gigantische Projektionsfläche verwandelt. Lasershows, Feuerwerk und die weltgrößte LED-Fassade illuminieren den Turm für ein Millionenpublikum in der ganzen Welt:

In Europa haben die Briten ihre Hauptstadt zu Neujahr in einen Tempel aus Licht verwandelt:

In Sankt Petersburg in Russland mutierte der höchste Wolkenkratzer Europas, das Lakhta-Center zum gigantischen Weihnachtsbaum. Ein außergewöhnlich stiller Abschluss des Jahres mit einem außergewöhnlichen Gebäude:

Die Senkrechtstarter-Redaktion wünscht Ihnen ein gutes Neues Jahr 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.