#liftclip: Höchster künstlicher Wasserfall der Welt

Höchster künstlicher Wasserfall der Welt

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. In dieser Woche suchen wir Abkühlung mit dem höchsten künstlichen Wasserfall der Welt.

Wasser in der Glas-Stahl-Beton-Wüste? Nichts lieber als das, dachten sich die Architekten des Liebian International Building in Guiyang, China. Für das 121 Meter hohe Hochhaus planten sie einen 108 Meter hohen Wasserfall. Vier Pumpen sorgen dafür, dass er reichlich sprudelt, enthüllt das Architekturportal dezeen. Und es wäre nicht China, wenn mit dem gigantischen Wasserfall in der Stadt ein Superlativ verbunden werden könnte. Es soll sich um den höchsten mit einem Gebäude verknüpften Wasserfall handeln und wohl um den höchsten künstlichen der Welt.

In den von einer Hitzewelle geplagten deutschen Großstädten guckt man da ein wenig neidisch gen Fernost. Und bevor es jetzt zu Protesten wegen der Wasserverschwendung kommt: Angeblich wurde der Wasserfall aus Kostengründen erst sechs Mal überhaupt angestellt.

Höchster künstlicher Wasserfall der Welt

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.