#fahrstuhl: Die besten Aufzug-Tweets im Juni

Aufzug-Tweets im Juni

Twitter strotzt nur so vor kuriosen Fundstücken, witzigen Einfällen und absurden Alltagsbeobachtungen – leider rutschen sie schnell durch. Wir graben uns daher einmal im Monat durch die Timeline unter #fahrstuhl. Die besten Aufzug-Tweets im Juni.

Beginnen wollen wir dieses Mal mit einem Klassiker des Aufzug-Humors:

Doch offenbar benötigt nicht jeder Fahrstuhl-Witz auch einen Fahrstuhl, um zu funktionieren …

Okay, der Witz war vielleicht etwas flach. Aber einen haben wir noch …

Bevor das aber passiert, holen wir lieber die Männer mit den weißen Kitteln.

Schön sieht diese Kabine ja nicht aus, doch wenigstens ist sie weich gepolstert. Das geht nämlich auch anders …

Zeit, uns den schönen Seiten des Fahrstuhlfahrens zuzuwenden. Auch wenn wir dafür in die Vergangenheit reisen müssen …

Aufzug-Tweets im Juni aus dem All

Doch wir wollen nicht lang in der Geschichte verweilen, schließlich gab es im Juni Zeitgeschichtliches zu bestaunen. Alexander Gerst und seine ISS-Crew waren auf Twitter Anfang Juni sehr präsent:

Dass mit der Annäherung scheinen manche jedoch missverstanden zu haben. Auch wenn wir, zugegeben, schon diverse Formen der Fahrstuhlliebe erlebt haben, hätten wir das nicht erwartet:

Dann schon eher das …

Doch nicht jeder freut sich, wenn er die Kabine eines Aufzugs betritt.

Allerdings muss der Fahrstuhl aus Sicherheitsgründen berechnen, wie schwer die Last ist, die er transportiert. Dass neben dem Gewicht auch die Fläche eine Rolle spielt, haben wir in der Reihe “Konform zur Norm” bereits vorgerechnet. Verdeutlichen wir mal, was es bedeutet, wenn die Fläche eher klein gehalten ist …

Ob die ganzen Angaben immer stimmen? Manchmal sind sie vielleicht etwas großzügig geraten …

Mit dem DJ im Lift

Wenn sich viele Menschen im Aufzug befinden, braucht man Geduld, da das Ein- und Aussteigen naturgemäß mehr Zeit braucht. Wie wäre es in der Zwischenzeit mit ein wenig Fahrstuhlmusik?

Das bringt uns zurück zu den Fahrstuhl-Witzen. Wie viele DJ’s bekommt man in einen Aufzug? Wir freuen uns über originelle Antworten in den Kommentaren. Beenden wollen wir die Übersicht der Aufzug-Tweets im Juni mit dem Beleg, dass Aufzüge nicht nur der vertikalen Mobilität mächtig sind, sondern zuverlässige Begleiter in allen Lebenslagen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.