#liftclip: Auf der Rolltreppe bei der Fußball-WM 2018

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Internet werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir davon die besten Szenen. Diese Woche zeigen wir, was Fans auf der Rolltreppe bei der Fußball-WM 2018 so anstellen.

Russland ist ein Land der Rolltreppen. Allein in der Metro von Sankt Petersburg finden sich die drei längsten Fahrtreppen der Welt. Bis zu 138 Meter können Fahrgäste dort auf einem laufenden Band zurücklegen. Fast so lang ist auch die Fahrtreppe an der Metro-Haltestelle Park Pobedy in Moskau.

Die Fahrt auf so einer Rolltreppe dauert rund drei Minuten – zumindest im Stehen. Zeit genug, unterwegs in Stimung zu kommen. Das dachten sich auch marokkanische Fans in Sankt Petersburg. Auf der Rolltreppe bei der Fußball-WM 2018 steckten sie mit ihren Fangesängen andere Fahrgäste an. Hoffentlich hat es ihnen mittlerweile nicht die Laune verdorben, dass Marokko bereits in der Vorrunde ausgeschieden ist.

Auf der Rolltreppe bei der Fußball-WM 2018

Beitragsbild: Wikicommons/ Mustapha Ennaimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.