#liftclip: Ian Late gibt den Liftboy

Ian Late One by One

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir davon die besten Szenen. In dieser Woche erklingt frischer Indipop in der Aufzugskabine. Wenn da mal nicht der Liftboy Ian Late einen besonders guten Tag erwischt hat.

Ian Late ist ein Berliner. Und er ist nicht nur irgendein Berliner. Nein, er ist einer dieser jungen, smarten Singer-Songwriter, die es auch in digitalen Zeiten verstehen, sich ein zahlendes Publikum zu verschaffen. Von der Straße ins Tonstudio hat er es per Crowdfunding-Kampagne geschafft. Am morgigen Freitag soll nun sein erstes Album mit dem Titel “Choices” erscheinen. Vorab liefern wir Euch heute schon das Video zu seinem Song “One by one.” Denn Ian hat ein exzellentes Setting für sein Musikvideo gewählt. Wer genau hinschaut, wird feststellen, dass es sich hierbei nicht einfach um irgendeinen Fahrstuhl handelt, sondern um einen waschechten Senkrechtstarter. Und was die Kostümwahl angeht, möchten wir daran erinnern, dass Angus Young in einer Schuluniform zur Ikone wurde. Die Position als trällernder Liftboy ist jedenfalls noch frei …

Immer schön der Reihe nach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.