#liftclip: Im Aufzug mit Shaq

im-aufzug-mit-shaq

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir die besten Szenen. Diese Woche: ein Interview mit dem 2,16 Meter großen und rund 150 Kilogramm schweren Shaquille O’Neal. Im Aufzug mit Shaq – eine Erfahrung, die es in sich hat.

Im Aufzug mit Shaq

Das Aufzug-Interview ist ein beliebtes Format, das wir vom Senkrechtstarter auch immer wieder gern aufgreifen. Beim Wall Street Journal darf Joanna Stern mit ihren Gesprächspartnern im Lift sprechen. Die Interviews sind als zufällig Begegnungen inszeniert. Stern spricht zumeist mit Wirtschaftsgrößen, wie es sich für eine Wirtschaftszeitung gehört. Und da ihr Schwerpunkt ansonsten auf Tech-Themen liegt, geht es oft um digital erfolgreiche Unternehmen.

Wie passt da ein ehemaliger Basketball-Star hinein? Nun bereits als NBA-Star war Shaq eine Mediengröße und vermarktete sich selbst als Marke. Damit hörte er nach seiner aktiven Karriere nicht auf. Für das Interview qualifiziert ihn seine Investition in ein Start-up, das auf Ring-Kameras setzt. Doch auch Geschichten aus seiner Vergangenheit greift Stern im Aufzug mit Shaq auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.