#liftclip: Bombadil ratzen auf der Rolltreppe

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Netz werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star, und wir zeigen in unserer Reihe #liftclip die besten Szenen. In dieser Woche erklimmen wir mit Bombadil ganz neue Höhepunkte der Faulheit …

Der Herbst hat Einzug gehalten, die Blätter verfärben sich und mit dem Hausbauen sollte man längst fertig sein… sonst wird das bekanntlich eh nix mehr. Zeit, für ein bisschen Melancholie, Zeit, für ein bisschen Faulsein wann immer man Gelegenheit dazu findet. Wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, sollte sich vielleicht einmal den Song „Escalators“ (Rolltreppen) der amerikanischen Folk-Pop-Band Bombadil anhören. Die nutzen sogar die kurze Fahrt auf einer Fahrtreppe, um sich einmal so richtig lang zu machen und über das Leben zu reüssieren. Das klappt natürlich nur im Film, im echten Leben wäre so eine Pause natürlich viel zu gefährlich. Darum, liebe Kinder, bitte nicht nachmachen. Beim Dreh kamen bestens ausgebildete Stuntmen zum Einsatz!

Nickerchen auf dem Weg nach oben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.