Monat: März 2017

Drei vor zehn vom 31. März: Neues aus der vertikalen Welt

Sollten Aufzüge weniger kontrolliert werden, weil sie so sicher sind? Ist Fahrstuhlsucht ungesund? Was machen Michael Caine, Morgan Freeman und Zach Braf im Aufzug? Und vor allem: Schadet Treppenlaufen der russischen Wirtschaft? Fragen über Fragen in dieser Woche. Nur gut, dass es den Senkrechtstarter gibt.  Wir halten Sie wie gewohnt auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Wann hat das eigentlich angefangen mit dem Wohnen und der Gemütlichkeit? Wann wurde das Zuhause zu mehr als nur einem Dach über dem Kopf? Seid wann ist es chic und schön, seine Wohnzimmerwand in modischer Wischtechnik zu inszenieren? Oder – zu einer anderen Zeit, zu einem anderen Zeitgeist – in alpinaweißen Raufasertapeten? Wann wurde die Schrankwand zum schichtenübergreifenden Statussymbol? Kurz: Wie und vor allem seit wann hat der Mensch sich überhaupt eingerichtet?

Weiterlesen

Escape the Elevator: Spielend aus dem Fahrstuhl kommen

Escape-Spiele liegen im Trend – ob als Brettspiel, Computerspiel, App oder Live-Rollenspiel. Es wimmelt auf dem Spiele-Markt nur so von Games, bei denen das Rätsel gelöst werden muss, wie man den Weg aus einem Szenario findet. Da dürfen Varianten nicht fehlen, bei denen ein Weg gefunden werden muss, den stehengebliebenen Aufzug wieder in Gang zu bringen. Eine davon ist das Browsergame „Escape the Elevator“.

Weiterlesen

Hängendes Hochhaus: Vision einer Zukunft in den Wolken

Wer sagt denn, dass Hochhäuser immer auf einem Fundament stehen müssen? Warum nicht einmal ein hängendes Hochhaus, dass sich an Stahlseilen in den Himmel krallt? Weil der Himmel nun mal keine Balken hat? Das ist ein wenig zu klein gedacht, finden die Planer vom Clouds Architecture Office – und würden gerne einen Asteroiden als geostationären Anker für ein Hochhaus in die Erdumlaufbahn lenken.

Weiterlesen

Drei vor zehn vom 24. März: Neues aus der vertikalen Welt

Diese Woche bebt die vertikale Welt. Die goldene Rolltreppenregel „Rechts stehen, links gehen“ soll jetzt auch auf normalen Treppen gelten. Hochhäuser machen die Kurve und der stille Boss nicht viel Aufheben. Nur gut, dass es den Senkrechtstarter gibt.  Wir halten Sie wie gewohnt auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen