Ausstellung zu Architektur in und aus Berlin

In der Hauptstadt werden tatsächlich Gebäude fertig – auch wenn man im Rest der Republik einen anderen Eindruck gewinnen könnte. Aus 160 Projekten, die 2013 und 2014 realisiert wurden, wählte die Architektenkammer 65 aus und zeigt sie noch bis Mitte April.

NewsDetail_da_620x2

Im Berliner Design-Kaufhaus stilwerk sind derzeit 65 Projekte von Mitgliedern der Architektenkammer Berlin zu besichtigen, in der 16. Auflage der Ausstellung “da! Architektur in und aus Berlin”. Gezeigt werden dementsprechend Arbeiten, die entweder in der Hauptstadt verortet sind oder aber dort entworfen wurden – im Zeitraum zwischen Sommer 2013 und Sommer 2014. Die Projekte kommen sowohl aus den Bereichen Architektur und Innenarchitektur als auch aus der Landschaftsarchitektur und der Stadtplanung: Wohn- und Geschäftsbauten, Schulen, Museen oder auch Schwimmbäder sind zu sehen.

Zu den spektakulärsten Bauten zählen das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln des Büros Glass Kramer Löbbert Architekten oder auch das verschachtelte, scharfkantige, weiß strahlende Wohngebäude in der Berliner Waisenstraße nach einem Entwurf von Sohrab Zafari.

JB20151Insgesamt waren mehr als 160 Arbeiten eingereicht worden, eine Jury wählte aus ihnen die nun gezeigten 65 Projekte aus. Zusätzlich zur Ausstellung erscheint der vierte Band des Jahrbuchs ARCHITEKTUR BERLIN in deutscher und englischer Sprache. Er enthält neben den Projekten auch Essays zu städtebaulichen Themen.

Die Ausstellung “da! Architektur in und aus Berlin” ist noch bis zum 18. April immer montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr zu sehen, im Design-Kaufhaus stilwerk in Berlin. Mehr Informationen unter www.stilwerk.de, alle 65 Projekte sind zudem auch unter www.ak-berlin.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.