Flug mit der Drohne: Los Angeles aus luftiger Höhe

Drohnen haben ein mieses Image, oft dienen sie militärischen Zwecken. Dass man sie auch friedlich einsetzen und wunderbare Aufnahmen mit ihnen machen kann, beweist Ian Wood. Er zeigt die „Stadt der Engel“ aus ungewohnter Perspektive.

„Oberhalb des Staubs und Lärms der Straßen offenbart Downtown Los Angeles heimlich, still und leise einige der faszinierendsten Details seiner Bauwerke und Street-Art“, schreibt Ian Wood über sein Video. Rund zwei Monate hat er an ihm gearbeitet, mit einer GoPro-Kamera, die an einem ferngesteuerten Helikopter angebracht war. Wichtig sei ihm gewesen, früh am Tag zu filmen, um Aufnahmen von Menschen zu vermeiden. So gelingt es ihm, Bilder von ganz anderen Protagonisten der amerikanischen Westküsten-Metropole einzufangen: Hochhäusern und Wolkenkratzern, historisch und modern, manchmal noch im Bau.

Mehr Informationen auf time.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.