Schlagwort: Rubrik

Drei vor zehn vom 12. Mai: Neues aus der vertikalen Welt

Nichts Neues unter der Sonne. Wohnhochhäuser liegen, pardon stehen im Trend. Barrierefreiheit leider nicht. Schweigen im Aufzug ist golden, pardon peinlich. Und es gibt doch etwas Neues: Schindler-Fahrtreppen in Gießen. Wie das alles mit dem Weltklima zusammenhängt, verraten wir nicht. Dafür halten wir Sie gern auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen

Max Schwitalla: Stadt anders aufziehen

Max Schwitalla war überall dort, wo die Stadt in diesen Tagen ein Thema ist. Er hat in China gearbeitet, war planender Architekt bei Graft und bei Rem Koolhaas. Große, großartige Architekturbüros mit kühnen Ideen. Dann hat Schwitalla, Jahrgang 1980, beschlossen, das mit den kühnen Ideen künftig noch wörtlicher zu nehmen. Sein Studio Schwitalla ist in diesem Sinne mehr Thinktank denn klassisches Architekturbüro. Mit Paul Friedli, bei der Schindler AG zuständig für die kühnen Ideen, hatte er früh einen neugierigen Partner, einen Mentor gefunden.

Weiterlesen

Wie uns die Musik im Aufzug bewegt

Dass die Musik im Fahrstuhl spielt, haben wir in diesem Blog schon oft erwähnt. Was sie aber mit uns macht, ist weitgehend unerforscht. Immerhin legt uns eine neue Studie nahe, dass Metallica im Aufzug nicht die erste Wahl sein sollte. Warum eigentlich nicht? Weiterlesen

Die Hochhaustrends 2017 – eine Vorhersage

Das Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) ist eine hervorragende Quelle zu Hochhausprojekten auf der ganzen Welt. Da verwundert es nicht, dass die Experten schon zu Beginn des neues Jahres vorhersagen können, welche Hochhaustrends 2017 bestimmen werden. Nicht alle überraschen oder sind wirklich neu, dennoch lohnt sich ein Blick auf die Prognosen zu den Hochhaustrends 2017.

Weiterlesen

Krieg der Knöpfe: Ist die Tür-Zu-Taste nur Fake?

Wir steigen in den Aufzug und drücken den Knopf, um die Türen zu schließen. Aber nichts passiert! Vielleicht, so die naheliegende Vermutung, funktioniert der Knopf einfach nicht. Vielleicht, so reift in uns der Verdacht, funktionieren die Knöpfe, um die Türen zu schließen, allesamt nicht. Vielleicht sind sie nur Placebo-Knöpfe. Zeit, einem Mythos auf den Grund zu gehen.

Weiterlesen

Drei vor zehn vom 4. November: Neues aus der vertikalen Welt

Die Türschließknöpfe sind doch nur Placebos. Big Ben bekommt endlich ein Lifting. Bei Schrägaufzügen fällt manchem die Prothese raus. Und wer könnte schon ignorieren, was Emma Watson auf der Rolltreppe macht? Was? Ach, lest selbst. Mit den News der Woche halten wir Sie auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen