Schlagwort: New York

Markus Hammes über das Bauen in die Höhe

Porträt von Markus Hammes, Partner von hammerskrause Architekten Stuttgart

Markus Hammes ist Partner des Stuttgarter Architekturbüros hammeskrause architekten, dass er 2001 gemeinsam mit seinem Kollegen Nils Krause gegründet hat. Er besitzt eine Schwäche für Hochhäuser, die aus der Reihe tanzen und wünscht sich von Fahrstühlen Panoramen und Informationen.

Weiterlesen

Wohnen wie ein Ägypter

Der Sieger ist gekürt: Bjarke Ingels setzt sich im diesjährigen International Highrise Award mit seinem New Yorker Projekt VIA 57 West durch. Das besondere daran ist die Pyramidenform. Die sieht nicht nur schick aus, sondern gewährt auch den Bewohnern der zweiten Reihe unverbauten Wasserblick – wer kann da noch sagen, Hochhäuser wären die Egoisten des Städtebaus?

Weiterlesen

Drei vor zehn vom 14. Oktober: Neues aus der vertikalen Welt

Deutschland hat das Bauen verlernt. Die schnellsten Aufzüge überholen Usain Bolt. Ein Museum in einem Aufzug und Spider-Man fährt auch gern mit. Aber lesen Sie selbst. Mit den News der Woche halten wir Sie auf dem Laufenden über Neues aus der Branche, alles, was mit vertikaler Mobilität zu tun hat, und alles, was Sie getrost wieder vergessen können.

Weiterlesen

Bau-Schau: Die spannendsten vertikalen Projekte weltweit

Von Bangkok bis Toronto, von Istanbul bis Medellín – rund um den Erdball stoßen Architekten mit ihren Entwürfen in höhere Sphären vor. Senkrechtstarter zeigt, welche Projekte derzeit in aller Munde sind.

Weiterlesen

Buchautor Stichweh: „Ohne Fahrstühle keine Hochhäuser“

Dirk Stichweh aus Bremen arbeitet als kaufmännischer Angestellter, doch die Leidenschaft für New Yorker Wolkenkratzer machte ihn auch zum Kunstbuchautor. Wir sprachen mit Stichweh über den Trend zum superschlanken Hochhaus und die Bedeutung von Aufzügen.
Weiterlesen

NY Skyscrapers: Vom Hobby zum Hochhaus-Buch

Dirk Stichweh aus Bremen arbeitet als kaufmännischer Angestellter, doch die Leidenschaft für New Yorker Wolkenkratzer machte ihn auch zum Kunstbuchautor. Wir sprachen mit Stichweh über den Ursprung seiner Idee und die Schwierigkeiten, auf private Hochhäuser zu gelangen. Weiterlesen