Schlagwort: Aufzug

Luxemburg – mit dem Aufzug zum Weltkulturerbe

Die Stadt Luxemburg galt jahrhundertelang als Festungsstadt – daran erinnert heute noch der Beiname „Gibraltar des Nordens“. An die Vergangenheit erinnert vor allem die Altstadt, die oberhalb des modernen Luxemburgs liegt, und die dortigen Reste des einstigen Bollwerks hat die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Für Fußgänger und Radfahrer war es bislang schwer, in den Stadtteil Pfaffenthal zu gelangen. Ein Aufzug von Schindler zum Weltkulturerbe verbindet nun Ober- und Unterstadt.

Weiterlesen

Aufzüge in aller Welt: Der älteste Aufzug der Schweiz

Am Hirschengraben 33b in Luzern befindet sich nicht nur der älteste Personenaufzug der Schweiz. Der Aufzug aus dem Jahr 1912 ist mutmaßlich der älteste Schindler-Aufzug der Welt, der heute noch in Betrieb ist. Nachdem unser Autor Beat Baumgartner in der vergangenen Woche die Geschichte vom „legendären Schindler-Lift Nummer 2“ neu erzählte, widmet er sich nun diesem Unikat.

Weiterlesen

Kein Treppenwitz: Eine Liebeserklärung an den Aufzug

Gibt es nichts Schöneres als die Treppe? Ist sie das herrlichste „unter den lotrechten Erschließungsbauteilen“, wie sie der Schriftsteller Florian Werner jüngst auf Zeit Online pries? Prinzipiell ist gegen ein Loblied auf die Treppe nichts einzuwenden. Nur wenn es mit einer „Schmähung des Fahrstuhls“ einhergeht, ist eine Stufe überschritten. Lassen wir dem Aufzug hiermit Recht widerfahren. Eine Erwiderung in vertikalen Dimensionen.

Weiterlesen

Aufzüge in aller Welt: Amerikas ältester

Das gleich vorweg: Auch Superlative sind relativ. So ist der Aufzug in der New Bedford City Hall im Bundesstaat Massachusetts nicht einfach der älteste Aufzug Amerikas – er ist der älteste, der durchgängig seit 1906 in Betrieb ist. Ein Schmuckstück ist er jedoch allemal.

Weiterlesen